Kompostierbare Sneaker von OAT Shoes

Der Sneaker der zum Baum wird.

Es mag wohl zum Teil an meiner sportlichen beruflichen Vergangenheit für einen großen Sportartikelhersteller liegen, dass ich eine Schwäche für Sneakers habe und, obwohl ich schon ein paar Jährchen aus der Branche raus bin, immer noch an die 30 Paar unseren Schuhschrank überquellen lassen.

Heute plagt mich das schlechte Gewissen deswegen schon sehr, denn Sneaker sind leider kein Produkt mit einer wirklich positiven Umwelt-Bilanz. Die Sohle braucht Jahrhunderte um zu verrotten und die einzelnen Bestandteile sind meist schwer chemisch behandelt. Und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, werden die meisten feschen Sneaker leider auch in China und Indien produziert – oftmals unter zweifelhaften Arbeitsbedingungen, weswegen mein Ex-Arbeitgeber auch immer wieder mal ins Kreuzfeuer geraten ist. Umso mehr freut es mich zu hören, dass Abhilfe für alle Turnschuh-Nerds wie mich naht: es gibt jetzt Oat Shoes, den ersten biologisch abbaubaren Schuh, nachhaltig produziert und rundum „grün“ durchdacht.

Oat Shoes setzt sogar noch etwas drauf und versteckt in der Zunge der Schuhe Saatgut. Sobald die Schuhe abgelaufen sind werden sie mit den Blumensamen eingepflanzt. Etwas Geduld und Wasser und aus dem Schuh wird ein Blumenbeet, oder ein Baum oder eine Pflanze.

Das holländische Label OAT wurde 2009 gegründet, weil der Designer Christiaan Maaß Produkte entwickeln wollte, die einen Nutzen für die Umwelt haben. So entstand die Idee, Saatgut in die Schuhe einzuarbeiten und Material zu nutzen, welches sich vollständig abbauen lässt. „Es macht einfach Sinn, sich um den Planeten zu kümmern. Wir lieben alle Fashion und Trends, also warum sollten wir diese dann nicht auch biologisch abbaubar designen?“ Maaß will mit dem Oat Sneaker das Bewusstsein für einen ganzheitlichen Umgang von Konsum aufmerksam machen und bei dem Design ist es ihm auch gelungen.

OAT Shoes verwenden ausschließlich biologisch abbaubar zertifiziertes Plastik und Materialien aus der Natur wie Bio-Baumwolle und Hanf.

Toll, diese Turnschuhe hinterlassen keine Fußabdrücke, zumindest keine ökologischen!

Zu kaufen gibt es die aktuellen Modelle übrigens  bei Glore.