Detox Kosmetik von aem

Urbane Gesichtspflege mit Detox Effekt

Alle Jahre wieder zwischen Januar und Februar ist Hochkonjunktur – Detox Hochkonjunktur.  Der Frühling ist gar nicht mehr so weit entfernt und nach Karneval sind letztendlich auch die ungesunden, ausufernden Festivitäten abgehakt.

Kaum ein Magazin, in dem sich nicht mindestens ein Artikel um Diätenvergleich, Abnehmen, die besten Tipps zur Wunschfigur und auch natürlich auch um Detox dreht. Meist hat man auch die letzte Grippewelle mehr oder weniger gut überstanden und es dürstet uns danach, dem Körper wieder mehr Gutes zu tun. Zumindest mir geht es so. Ich habe das Gefühl, mein Körper giert fast nach Vitaminen, will auch von Innen gereinigt werden und von Giftstoffen entschlacken

Ausführlich habe ich mich bereits zweimal dem Thema gewidmet. Man kann die Angelegenheit handhaben wie man will und ebenso denken wie man will, aber ja, ich glaube an Detox und reinige meinen Körper von Zeit zu Zeit mit Detoxkuren, meist mit einer Saftkur. Darüber hinaus gibt es mittlerweile alle erdenklichen Detox Hilfsmittel, Kapseln, Tee, Algen, Saftkuren Fußpads, you name it….

Recht neu auf dem Markt ist ein Berliner Kosmetik Label, die neben dem Körper auch das Gesicht miteinbezieht und sogenannte Detox Kosmetik anbietet: aem – orgnaic detox cosmetics


aem will beweisen, dass auch hierzulande Naturkosmetik schick, hip und vor allem wirksam sein kann. Sehe ich mir den Look so an, ist Vorsatz Nummer eins schon mal gelungen, oder findet ihr nicht? Die Marke mit dem gewollt urbanen Style wurde von der Berlinerin Ana Kuppel nach jahrelanger Forschung aufgrund eigener Hautprobleme gegründet, mit dem Ziel, Ästhetik, Nachhaltigkeit und Respekt vor Mensch und Umwelt sinnvoll miteinander zu vereinen. Die Rezepturen für die Produkte hat Ana selbst zusammengestellt. Es handelt sich um hochwertige Produkte mit rein natürlichen Inhaltsstoffen, die nach den strengen Richtlinien des BDHI hergestellt und zertifiziert sind.

aem ist komplett „Made in Germany“ und zu 100% vegan, Verpackung und Spender sind recycelbar. Anstelle von herkömmlichem Wasser verwendet Ana für ihre Kosmetikserie Bio-Mineralwasser aus Brandenburg und hochwertigen Bioalkohol in geringstmöglichen Dosen zur Konservierung.

Und was hat es nun mit dem Detoxeffekt auf sich? Dieser wurde wohl in wissenschaftlichen Tests nachgewiesen. aem kombiniert erstmalig eine Zusammensetzung, rein pflanzlicher biozertifizierter Zellschutzwirkstoffe mit nachgewiesener entschlackender und gesundheitsfördernder Wirkweise und versteht sich daher als Detox-Kosmetik. Genauer gesagt ist Geheimnis von aem SARISE bio, das sind Flavonoide, die dasSommerbohnenkrautextrakt liefert

Wirkts? Das werde ich noch genauer im Rahmen der nächsten jährlichen Detox Kur untersuchen.

In jedem Fall kann ich schon mal sagen, die Tagescreme und das Serum fühlen sich hervorragend an. Leicht, frisch und dennoch reichhaltig. Gespannt bin ich vor allem auf “Lights Off TWO IN ONE CLEAN & CARE”, ein Reinigungsöl, das gleichzeitig pflegendes Nachtfluid ist.

Zu kaufen gibt es aem bei ALL FOR EVES und Greenglam.