Cowshed: Natürliche Pflege für Mama & Baby

Plädoyer für hochwertige, natürliche Babypflege.

Ich pflege mich selbst ausschließlich mit reiner Naturkosmetik und lebe von Bioprodukten. Warum sollte ich dann etwas anderes an die empfindliche und noch vollkommen unbeschadete Haut meine Kindes lasen?

Aber versteh einer die deutschen Mütter (auch wenn ich selbst dazu gehöre). Für die Babyerstausstattung wandert eine Unmenge an Geld über den Tresen. Teure Kinderwägen, Babyschalen, Tragesysteme usw. und das alles möglichst Schadstofffrei und nach Ökotex-Standard. Erst kürzlich habe ich eine Studie gelesen, dass durchschnittlich ein mittlerer vierstelliger Betrag für die Grundausstattung des ersten Babys ausgegeben wird. Komischerweise wird anscheinend bei den Pflegeprodukten gespart und man cremt Babys Po mit dem, was man gratis irgendwo abstauben konnte – das „Marketing-Pflegetäschen“ aus dem Krankenhaus, die Infobox mit Pröbchen bei Frauenarzt oder im Internet unter „Gratisproben“. Auch ich werde in meinem Shop regelmäßig mit Anfragen diesbezüglich überhäuft. Manche Mütter sind da völlig schmerzfrei. Mir ist klar, dass nicht jeder Unmengen Geld für Babyprodukte zur Verfügung hat, aber warum an der falschen Stelle sparen? Ein Baby/Kind braucht schließlich relativ wenig in den ersten Lebensjahren. Eine milde Waschlotion, eine Windelcreme und vielleicht noch ein schönes Öl für die Babymassage ….

Amerikanerinnen beispielsweise ticken da ganz anders. Was für einen selbst gut genug ist, reicht für das Baby noch lange nicht. Insofern boomen hochwertige Naturprodukte für Mama & Kind im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wenn sie noch hübsch aussehen, ist die halbe Miete schon bezahlt.

Cowshed mit seinen zuckersüßen, rein organischen Pflegeprodukten für Mama & Baby würde dort sicherlich offene Türen einrennen.

Natürliche Babypflegeprodukte

Bei mir jedenfalls hat die Marke schon viel Platz in meinem Herzen eingenommen. Eine ganze Palette Pflege für Zwerge und (die werdende) Mutter gibt es von COWSHED.

Egal ob Balsam für unter der Windel, Waschlotion, Bodylotion, Körpercreme, Massageöl, Duschgel, Badesalz, kühlende Lotion für geschwollene Beine und Füße während der Schwangerschaft und natürlich das obligatorische Mittelchen gegen Dehnungsstreifen als Balsam oder Öl… alles da, was Winzling und Mutter für die wohlige Körperpflege brauchen.

Alle Produkte sind ohne künstliche Zusatzstoffe und Duftstoffe hergestellt. Sie pflegen intensiv, aber ganz auf die natürliche, milde Art.
Die Verpackung jedenfalls ist schnieke, ziemlich gelungen und macht sich gut im Bad oder auf der Wickelkommode, aber darum geht es ja nicht ausschließlich. Die Produkte sind im mittleren bis hohen Preissegment angesiedelt, aber jeden Pfennig wert, denn Cowshed verwendet nur hochwertigste Inhaltstoffe und qualitativ hochwertige ätherische Öle aus Wildpflanzen von überall auf der Welt, natürlich und fair gehandelt und selbstverständlich ohne Tierversuche.

Vielleicht ein Anreiz, liebe Mamis, Eure Einstellung zur Babypflege nochmal zu überdenken.