Bio-Babypflegeprodukte von Babybearshop

Babybearshop Babypflege

Nostalgie im Badezimmer

Ich bin ja mehr so der puristische Typ. Romantisches und verspieltes steht bei mir weniger hoch im Kurs, es sei denn es ist so unverschämt schnucklig und vor allem wirksam (!!) wie die Vintage-inspirierten Babypflegeprodukte von Babybearshop -mal wieder aus den USA. Den Engländern hätte ich diese Art Produktdesign aber auch zugetraut. Warum können wir Deutschen so was nicht? Bio und gleichzeitig schön-  aber das ist ein leidiges anderes Thema …

Bio Pflegeprodukte für Mama und Baby von Babybearshop

Bio Pflegeprodukte für Mama und Baby von Babybearshop

Entdeckt habe ich die Produkte für meinen Naturkosmetik Onlineshop, süchtig ist aber bereits die ganze Familie. Meinem Babybauch habe ich eine neunmonatige Intensivkur mit dem Mama Belly Oil verordnet und bin rundum streifenlos geblieben. Die Cheeky Baby Butter ist als Allroundtalent im familiären Dauereinsatz bei spröden Lippen, Schürfungen, kleinen Auas, trockener Haut, Winterpflege und einfach nur so. Und man glaubt es kaum, meine geplagte Freundin Jenny hat damit ihre Neurodermitis in den Griff bekommen.

Babybearshop ist mittlerweile die organic Must-Have-Marke aus den USA. Die fröhlich anmutenden Vintage-Töpfchen und –Tiege stimmen wirklich happy. Auf die Idee, eine rein biologische Pflegelinie für Mutter und Kind zu kreieren, kam die Gründerin Diana Lussenden Stewart, als sie selbst mit allergischen Reaktionen ihres Kindes auf herkömmliche Pflegeprodukte zu kämpfen hatte.

Babybearshop Produkte enthalten 100% pflanzliche Inhaltsstoffe, sind zu 100% natürlich und zu 99% kontrolliert biologisch angebaut und von der USDA als organisch zertifiziert Babybearshop verwendet fair gehandelte Ingredienzien und unterstützt Projekte in Dritte-Welt-Ländern. So entstand ein durch und durch rundes Konzept, das aufzugehen scheint.

Brandneu im Sortiment ist übrigens „Wishy Wash“, eine milde Reinigungsemulsion für Babys delikate Haut – noch nicht persönlich getestet, aber den Namen und der Optik bin ich bereits verfallen.